Vernissage am 18. Februar 2019 um 18.00 Uhr, im Foyer des zweiten Obergeschosses, Rathaus Stuttgart

Unter dem Titel „Begegnungen“ stellen ehrenamtliche MitarbeiterInnen der katholischen Telefonseelsorge in diesem Projekt eigene Bilder, Fotos und Skulpturen aus.
Sie zeigen ihre Sicht auf die Natur, die Stadt, ihre Mitmenschen, ihr eigenes Leben.
Die MitarbeiterInnen bleiben bei ihrer Arbeit am Telefon anonym und treten normalerweise nicht in die Öffentlichkeit. Die Ausstellung soll anregen, miteinander in Begegnung zu gehen und über die Arbeit der Telefonseelsorge und der Beratungsstelle mehr zu erfahren.

Die Ausstellung ist bis 8. März 2019 zu sehen.

 

Bilder-und-Skulpturen_Begegnungen-2019-Rathaus-Stuttgart