Die psychologische Beratungsstelle Ruf und Rat ist eine Einrichtung der Diözese Rottenburg-Stuttgart in der Landeshauptstadt Stuttgart. 

Für Ruf und Rat (Psychologische Beratungsstelle und Telefonseelsorge) in Stuttgart suchen wir 

zum 1. Juni 2020 

Leitung für Ruf und Rat (m/w/d) 

mit einem Beschäftigungsumfang von 100%, unbefristet.
Die Stelle ist teilbar und bietet sich für das Modell TopSharing an. Deshalb sind wir für Tandembewerbungen offen. Ebenso denkbar ist das Modell der vollzeitnahen Führung mit einem Beschäftigungsumfang von 80%. 

Ihre Aufgaben sind 

  • Geschäftsführung der Beratungsstelle und Telefonseelsorgestelle – Personalentwicklung und Personalführung
  • Verantwortung für die Qualität des Angebots
  • Beratungstätigkeit (Paar-, Familien- und Lebensberatung) 
  • Gewinnen, Befähigen und Koordinieren eines qualifizierten Ehrenamt-Teams
  • Mitarbeit in Vernetzungsstrukturen und Weiterentwicklung der Beratungsstelle
  • Vertretung der Stelle nach innen und außen in Absprache mit der Hauptabteilung Caritas

Wir erwarten von Ihnen

  • Ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Psychologie, der Pädagogik oder Theologie (Diplom oder Masterabschluss) gerne mit Approbation
  • Mehrjährige Beratungs- und Berufserfahrung
  • Beraterische Weiterbildung auf der Grundlage der Standards des Deutschen Arbeitskreis für Jugend-, Ehe- und Familienberatung (DAKJEF)
  • Qualifikation in seelsorgerlicher Beratung und Begleitung (Bereitschaft zur Nachqualifizierung entsprechend der Standards)
  • Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeitgestaltung (auch an Abenden und Wochenenden)
  • Hohe kommunikative und soziale Kompetenz, die Fähigkeit zur kooperativen Leitung und Führung, Gestaltungsfreude und Flexibilität Offenheit für die kollegiale Arbeit in einem multiprofessionellen Team
  • die Bereitschaft, sich mit dem Profil der psychologischen Beratung im kirchlichen Auftrag zu identifizieren
  • die Mitgliedschaft in der katholischen Kirche
  • Aufgeschlossenheit für Weiterbildung, Intervision und Supervision

Wir bieten

  •  Einarbeitung in die Aufgabenbereiche der Beratungsstelle
  • Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team
  • Supervision sowie Fort- und Weiterbildung
  • Anstellung und Entgelt nach der Arbeitsvertragsordnung der Diözese Rottenburg-Stuttgart (AVO-DRS),vergleichbar mit dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt entsprechend der Qualifikation. 

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.
Unseren Internetauftritt finden Sie unter ruf-und-rat.de

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Bischöfliche Ordinariat HA VI Caritas, Fachreferat diakonische Pastoral, Frau Michaela Rueß, 0711/9791-3241.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte senden Sie diese mit Angabe Ihrer Konfession bis zum 10.03.2020 an das
Bischöfliche Ordinariat HA VI Caritas
Fachreferat diakonische Pastoral
Jahnstr. 30, 70597 Stuttgart
Email: HA-VI@bo.drs.de (Stichwort: “Bewerbung Stellenleitung”) 

 

  Stellenangebot Leitung Ruf und Rat – 01. Juni 2020