Einträge von rufundrat

TELEFONSEELSORGE NEUER AUSBILDUNGSKURS – 2020

Sie haben Interesse an einem interessanten wie anspruchsvollen Ehrenamt mit einer fundierten Ausbildung? Sie haben jetzt die Möglichkeit, sich zu bewerben. Unser nächster Ausbildungskurs beginnt mit dem Startwochenende im Februar 2020. Die Gruppenabende werden jeweils montags von 17.30 – 19.45 Uhr (ausgenommen Ferienzeiten) stattfinden (so der momentane Planungsstand). Am 22. Oktober 2019 findet ein Infoabend von 18.00 – […]

,

Erklärung des Bundesvorstandes zur Anti-Missbrauchs-Konferenz

Bundesverband Katholischer Ehe-, Familien- und Lebensberaterinnen und -berater e.V. Erklärung des Bundesvorstandes anlässlich der Anti-Missbrauchs- Konferenz im Vatikan, 21.-24. Februar 2019 Auf der Suche nach Sinn, Glaube, Hoffnung und Liebe wenden sich Menschen vertrauensvoll an die Kirche. Das ist auch die tägliche Erfahrung der Berater*innen in der Ehe-, Familien- und Lebensberatung. Das Vertrauen in die […]

Wenn die Advents- und Weihnachtszeit zur Belastung wird

Gefühls-Chaos zu Weihnachten: Wie die Telefonseelsorge hilft Wie überstehe ich Weihnachten, ohne mir das Leben zu nehmen? Was kann ich gegen meine Einsamkeit tun? Unendlich ist der Fragekatalog in Sachen Advent und Weihnachten, mit dem sich die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Telefonseelsorge Stuttgart schon seit November konfrontiert sehen. „Es gibt keine Zeit im Jahr, die so […]

,

KOMKOM – 2019

KOMmunikationsKOMpetenz Kurs Ein Programm zur Verbesserung der Paarkommunikation und der Beziehungsqualität Kurszeiten: Wochenende 26./27.01.2019 von 9:30-17:00 Uhr und mittwochs 06./13./20./27. Februar 2019 jeweils von 19:00 –21:30 Uhr Ort: Rupert-Mayer-Haus Kosten: € 180,00 (pro Paar) Ute Benker (Trainerin), Thomas Krieg (Trainer) KOMKOM wird in Kleingruppenform mit drei oder vier Paaren und zwei TrainerInnen durchgeführt. In acht […]

,

Pressemitteilung Telefonseelsorge

Immer mehr psychisch kranke Menschen rufen bei der Telefonseelsorge an Katholische und evangelische Telefonseelsorge in Stuttgart stellen Jahresberichte vor. Was die Statistiken der Krankenkassen schon lange vermelden, spiegelt sich auch bei der evangelischen und katholischen Telefonseelsorge in Stuttgart wider: Die Zahl der Menschen mit psychischen Erkrankungen wächst. Viele Menschen, die in psychotherapeutischer oder psychologischer Behandlung […]

OFFENE SPRECHSTUNDE

Psychologische Ehe-, Familien- und Lebensberatung Jeden Donnerstag 14.00 bis 15.00 Uhr (nicht während der Schulferien) in den Räumen von Ruf und Rat im Rupert-Mayer-Haus, Stuttgart, Hospitalstraße 26

Seelische Probleme sind der häufigste Grund für die Anrufe

Doch das Thema Flüchtlinge ist nur ein kleiner Ausschnitt aus den insgesamt 45 000 Gesprächen, die bei der evangelischen und katholischen Telefonseelsorge in Stuttgart im vergangenen Jahr eingegangen sind. Die Haupt- und Ehrenamtlichen der beiden Stellen führen zwischen 60 und 70 Gespräche jeden Tag. Es sind oft Menschen, die Brüche und schwere Schicksalsschläge zu verkraften […]

Die Flüchtlingskrise findet Widerhall in den Gesprächen

Ein Thema taucht in immer mehr Gesprächen auf, ganz unabhängig vom Alter der Anrufer: die Flüchtlingskrise. Statistisch lässt sich zwar noch keine feste Aussage treffen, aber der Trend ist aus Sicht von Krischan Johannsen, dem Leiter der evangelischen Telefonseelsorge der Region Stuttgart, unübersehbar. Die gesellschaftliche Veränderung durch die starke Zuwanderung treibt viele Menschen um. „Es […]

Junge Männer gehen heute offener mit ihren Problemen um

Jahrzehntelang galt ein Grundsatz als unumstößlich: die deutliche Überzahl der Frauen bei den Anrufern. Wenn man die Gesamtzahlen betrachtet, ist dies auch immer noch so, 68 Prozent der Anrufer bei der Telefonseelsorge sind weiblich. In einer Altersgruppe aber zeichnet sich eine bemerkenswerte Veränderung ab: unter den 5000 Anrufern im Alter zwischen 20 und 29 Jahren […]